Mammut Project 360

Mammut Project 360 Matterhorn.
Mammut Project 360 Matterhorn.

Das Mammut Project 360 wurde von Mammuts CEO, Rolf Schmid als „vertikales Streetview“ bezeichnet. Das Projekt gibt in der Tat tiefe und hohe Einblicke in die Bergwelt, wie wir sie so noch nie gesehen haben. Spektakuläre Bilder aus der alpinen Bergwelt – aufgenommen mit einer selbstentwickelten 360° Kamera.

Stephan Siegrist und David Fasel. Mammut Pro Athlet Team. Matterhorn.
Stephan Siegrist und David Fasel. Mammut Pro Athlet Team. Matterhorn.

Zum 150. Jubiläum der Matterhorn Besteigung, wurde nun dieser alpine Klassiker in das Mammut Project 360 einbezogen. Mit den qualitativ erstklassigen Aufnahmen der Besteigung können sich nun Bergsteiger auf ihre eigene Tour vorbereiten. Für Nicht-Alpinisten lässt sich die Faszination „Bergwelt“ gefahrlos auf dem Tablet oder PC erleben. Beim Tablet kann man sogar über die Drehung und Bewegung die Perspektiven verändern. Man kann jede Blickrichtung frei wählen, 360° rundum, nach oben und unten. Gemeinsam mit den Bergsteigern kann man so an vordefinierten Punkten der Route den Aufstieg miterleben und die Aussicht genießen.

Einfach mal ausprobieren unter: Mammut Project 360 – Route auswählen und schon beginnt das Abenteuer!

More from Stephan Scharf

Polartec APEX Awards 2017

Jedes Jahr verleiht der Textiltechnologie-Hersteller Polartec, die APEX Design Awards. Soeben wurden...
Read More