The North Face NightRay Outdoor Festival

Night Ray Festival

Ab kommendem Samstag (12. + 13. September) veranstaltet The North Face gemeinsam mit dem Geländefahrzeughersteller Jeep zum ersten Mal das NightRay Outdoor Festival.

In der Schlucht von Verdon in Frankreich wird für alle neugierigen Outdoor-Fans die Nacht zum Tag: Von der Abenddämmerung bis zum Morgengrauen warten spannende Abenteuer mit den Athleten von The North Face wie Tamara Lunger, Seb Chaigneau und James Pearson.

Was ist denn alles geboten?

Outdoor-Elements-TNF-NightrayIn verschiedenen Sessions und Workshops rund um die Themen Trailrunning, Klettern und Bergsteigen  erhalten die Teilnehmer zudem Tipps und Tricks von den Profis.

Tickets für 50 Euro pro Person und alle Informationen zu diesem Event, sind über die Webseite www.thenorthfacejournal.com/nightray erhältlich. Es gibt auch einen Ticketverkauf vor Ort.

Das The North Face NightRay Outdoor Fest animiert aktive Naturliebhaber dazu, die schöne Landschaft von Gorges du Verdon aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten, indem sie die angebotenen Outdoor-Aktivitäten wie Klettern, Trailrunning und Wandern bei Nacht erleben.

Dazu gibt es Yoga Sessions sowie Workouts aus der neuen Mountain Athletics App von The North Face. Die einzelnen Outdoor-Aktivitäten und Workshops werden von verschiedenen The North Face Athleten angeführt und angeleitet.

Athleten und Bergsport-Profis hautnah erleben

Im Bereich Trailrunning werden Fernanda Maciel, Manuela Vilaseca Seb Chaigneau und Jez Bragg, ihr Wissen weitergeben.

Die Wandergruppen erkunden das Tal mit den Alpinisten Tamara Lunger sowie Mathieu Maynadier und wer seine Klettertechnik verbessern möchte, schließt sich Caroline Ciavaldini, Yuli Hirayama, James Pearson sowie Iker und Eneko Pou an.

Egal ob Einsteiger oder Profi, für jedes Level werden unterschiedliche Gruppen gebildet. Im Anschluss an die Abendsessions erzählen die Profis am Lagerfeuer von ihren Erfahrungen und Abenteuern. Das dieses stimmungsvolle Konzept hervorragend funktioniert, konnte man ja bereits vor einigen Monaten im Mai und Juni bei den Five-to-Nine Hiking Sessions von The North Face live am Lagerfeuer erleben.

Outdoor-Elements-TNF-NightRay-Verdon2

Exklusive Workshops

Eine einmalige Gelegenheit sein Wissen aufzubessern, bieten auch die vier Workshops im Basecamp. Seb Chaigneau gibt Tipps für Training und Wettkampf und Fernanda Maciel erklärt ihre geheime Ernährungsphilosophie.

In einen professionellen Foto-Workshop mit dem Outdoor Fotographen Eddie Gianelloni lernen die Teilnehmer einzigartige Momente in Szene zu setzen und beim „Exploration Cooking“ wie man auf einer Expedition richtig kocht.

Neben dem sportlichen Teil wird es auch Filmvorführungen unter freiem Himmel und Live-Musik geben. Zu den Highlight Abenteuer-Movies zählen „Meru“, ein Film über die Profi-Kletterer Jimmy Chin, Renan Ozurk und Conrad Anker, „Valley Uprising“ über die Geschichte der Kletter-Revolution im kalifornischen Yosemite Valley sowie „The Flying Frenchies“, eine unvergleichliche Mischung aus Zirkus, Musik, Kunst und Sport.

Die Teilnehmer können während des Festivals an einem dafür ausgewiesenen Platz campen.

Atemberaubende Kulisse

Die Schlucht von Verdon gilt als europäischer Grand Canyon und ist einer der schönsten Fluss-Canyons in Europa. Gleichzeitig bildet die Schlucht eine 21 Kilometer lange Grenze zwischen den Gebieten der Alpes-de-Haute-Provence im Norden sowie Var im Süden und ist teilweise bis zu 1.000 Meter tief. Der türkisfarbene Fluss Verdon schlängelt sich durch die Kalkstein-Hochebenen und bietet einen atemberaubenden Anblick. Die teilweise 700 Meter hohen Wände des engen Canyons sind zweimal so hoch wie der Eiffelturm.

 

Quelle + Bildmaterial: Pressemitteilung Hersteller

Tags from the story
More from Stephan Scharf

The North Face Mountain Festival 2017

Vom 14. bis 17. September findet das The North Face Mountain Festival...
Read More