Die richtigen Trailrunning Schuhe finden

Trailrunning Schuhe
Wie man die richtigen Trailrunning Schuhe findet, wird im EPIC TV Video hervorragend erklärt.

Die richtigen Trailrunning Schuhe zu finden, ist vor allem für Läufer, die sich zum ersten Mal mit diesem Thema befassen, keine leichte Aufgabe.

Da die Kosten in der Regel 100 EUR leicht übersteigen, macht es Sinn, sich vorher gut zu informieren und die grundlegenden Begriffe zu kennen. Somit ist man dann auch im Gespräch mit einem Fachhändler in der Lage, eine bessere Kaufentscheidung zu treffen.

Ob die Trailrunning Schuhe nachher gut zu einem passen und einem bei den Trailläufen gute Dienste leisten, hängt maßgeblich auch davon ab, dass man bereits vor dem Kauf weiß, wo und wie man die Schuhe einsetzen wird.

Trailrunning Schuhe
Ich selbst laufe sehr gerne mit dem Merrell Allout Charge. Er ist gut gedämpft und die M-Select GRIP Sohle verfügt über einen hervorragenden Grip auch auf nassem Untergrund.

Nicht alle Trailrunning Schuhe sind für jeden Einsatzzweck gleich gut geeignet. Wer sich jedoch viele Optionen offenhalten möchte, der wird aber mit Sicherheit auch gute Allrounder finden. Wichtig ist es, eine gute Vorstellung davon zu haben auf welchem Terrain man die Schuhe überwiegend einsetzen möchte.

EPIC TV Video

Im englischsprachigen Video von EPIC TV wird in knapp sechs Minuten ein sehr kompakter – und wie ich finde – sehr guter Überblick über die möglichen Einsatzgebiete beim Trailrunning gegeben.

Sowohl die Lauftechnik als auch die Eigenheiten der verschiedenen Schuhmodelle je nach Einsatzzweck wird gut verständlich herausgearbeitet. Gerade für alle, die gerade erst anfangen sich für das Trailrunning zu interessieren sollte das Video eine gute Orientierung bieten.

Worauf sollte ich beim Kauf von Trailrunning Schuhen achten?

Anhand verschiedener Trailrunning Schuhe wird beispielhaft gezeigt, worauf man beim Kauf achten sollte. Sohlenprofil, Dämpfung, Sprengung, Gewicht und Stabilität werden angesprochen und gezeigt.

Es gibt auch einen kurzen Exkurs zum Thema Neutralschuh bzw. Neutralläufer, Überpronation und Supination. Auch diese Begriffe spielen natürlich eine wichtige Rolle bei der Entscheidung für einen Trailrunning Schuh.

Welcher Lauftyp man selbst ist, kann man beispielsweise bei einer Laufbandanalyse herausfinden. Diese wird heute in vielen guten Sportgeschäften angeboten. Oftmals reicht es aber auch aus, seine alten Laufschuhe mitzubringen, denn anhand der spezifischen Abnutzung kann der Fachverkäufer erkennen, welcher Lauftyp man selbst ist.

Zum Thema Lauftyp kann ich die Webseite Laufschuhkauf empfehlen.

Wem das Video gut gefallen hat wird gegebenenfalls auch auf der Webseite von EPIC TV fündig.

Outdoor Elements Blog Feedback

Sagt mir gerne mit einem Kommentar auf meiner Facebook Seite, ob ich zukünftig mehr solcher Service Themen im Outdoor Elements Blog bringen sollte.

Tags from the story
, ,
More from Stephan Scharf

WSD-F20X Winter Edition is coming

Die WSD-F20X Winter Edition is coming… Pro Trek präsentiert mit dem Neuzugang...
Read More