Coleman Divide+ Taschenlampen

Coleman Divide+
Die fünf Modelle der Coleman Divide+ LED Taschenlampen Serie.

Coleman hat mit den Divide+ LED Taschenlampen zuverläßige Begleiter im Sortiment, die im richtigen Augenblick für das nötige Licht sorgen.

Wer gerne draußen unterwegs ist, weiß wie wichtig es ist eine gute Lampe dabei zu haben. Egal ob Taschenlampe oder die vielfach beliebten Stirnlampen. Je nach Einsatzzweck haben beide Modelle ihre Vorteile.

Die Suche nach dem eigenen Zelt auf dem Campingplatz oder eine Wanderung in der Dämmerung sind schlechte Momente um festzustellen, dass die Batterie der Taschenlampe leer ist.

Wenn die Lampe ausgeschaltet war und dennoch keinen Saft mehr hat, liegt das in den meisten Fällen am Kriechstrom.

Divide+ Taschenlampen Serie

Die neuen Taschenlampen der Serie Divide+ von Coleman versprechen Abhilfe. Sie sind mit der patentierten BatteryLock Technologie ausgestattet. Sie verhindert die schleichende Entladung der Batterien durch Kriechstrom und erhält somit deren natürliche Lebensdauer, ohne sie aus der Lampe entfernen zu müssen.

Das System ist so genial wie einfach. Durch ein einfaches Drehen am Lampen-Kopf werden die Kontakte von der Batterie getrennt und der Stromfluss unterbrochen. Hierdurch verlängert sich die Lebensdauer der Batterien um ein Vielfaches.

Außerdem verhindert das System Korrosion und ein versehentliches Anschalten der Lampe. In diesem Zustand können die Batterien mehrere Jahre in der Lampe gelagert werden.

Schöner Nebeneffekt für die Umwelt: Da das System das Maximum aus jedem Kraftspeicher holt, werden weniger Batterien verbraucht.

Ich konnte mir die Divide+ Serie auf der letzten Outdoor Messe in Friedrichshafen am Messestand von Coleman kurz anschauen. Das BatteryLock System ist wirklich sehr leicht zu bedienen und die Lampen liegen gut in der Hand.

5 Modelle stehen zur Auswahl

Coleman bietet 5 Modelle mit dem neuen System an. Das Topmodell der Serie, die Divide+ 700 LED, trumpft dabei mit amtlichen Leistungsdaten auf: Mit einer Helligkeit von 700 Lumen, bis zu 55 Stunden Betriebsdauer und einer Leuchtweite von 330 Metern macht sie die Nacht zum Tage. Inklusive sechs mitgelieferten Duracell AA-Batterien wiegt sie 433 Gramm und ist 22,8 cm lang.

Coleman Divide+
Die Divide+ 700 LED Taschenlampe ist das leuchtstärkste Modell. Der Preis liegt bei ca. 45 EUR.

Wer es leichter und kompakter mag, greift zu einem der vier kleineren Modelle, die zwischen 350 und 75 Lumen bieten. Alle Modelle sind aus robustem Aluminium gefertigt und nach dem Standard IPX 4 gegen Spritzwasser geschützt.

Die Preise liegen beim Divide+ 700 Modell bei rund 45 EUR im Online Handel. Die kleineren Modelle gehen über 30 EUR und enden bei 20 EUR für das kleinste Modell.

Die BatteryLock Technologie

In diesem kurzen Video wird noch mal kurz die BatteryLock Technologie erklärt. Es fasst die oben beschriebenen Merkmale der Divide+ Serie noch einmal kompakt zusammen.

Mehr Informationen und die CXO+ Stirnlampen

Natürlich finden sich auf der Coleman Webseite weitere Details wie Gewicht und Preis der einzelnen Divide+ Modelle.

Darüberhinaus gibt es von Coleman auch die sogenannte CXO+ Stirnlampenserie, die ebenfalls die BatteryLock Technologie einsetzt.

Dem ein oder anderen mag es schon mal passiert sein, dass man seine Stirnlampe im vollgestopften Rucksack versehentlich eingeschaltet hatte, ohne es zu bemerken. Das sollte mit den CXO+ Modellen nicht mehr passieren.

 

Bildnachweis: Hersteller

Tags from the story
,
More from Stephan Scharf

namuk Outerwear für Kinder

Namuk ist mir als Marke vor gut einem Jahr begegnet. Die Qualität...
Read More