Douchebags – Travel in Style

Douchebags

Travel in Style sagt sich so leicht, wenn man sein komplettes Wintersport-Equipment am Start hat; und genau deshalb haben sich die Norweger von Douchebags ein paar sehr clevere Produkte einfallen lassen.

Ziel bei der Entwicklung und beim Design war es, dass Leben von Reisenden und insbesonders von Actionsportlern wesentlich zu erleichtern.

Die Mission intelligentes Reisegepäck zu kreieren begann bereits im Sommer 2009 als sich die beiden Gründer, der schwedische Freestyle-Skifahrer Jon Olsson und der norwegische Produktentwickler Truls Brataas, beim Surfen an der norwegischen Westküste kennenlernten.

Gleichzeitig stellten sie aber auch fest, wie schwierig sich die Reise mit Skiequipment und sperrigem Gepäck gestaltet.

Damit war die Idee zur Marke und die Vision von Douchebags geboren: Das Reisen neu zu definieren und es durch clevere Gepäcklösungen zu vereinfachen.

Nach der Gründung der Marke im Jahr 2012 und der Veröffentlichung der heute preisgekrönte Ski- und Snowboardtasche The Douchebag, wurde die Kollektion in kürzester Zeit um viele praktische Produkte und zuverlässige Reisebegleiter erweitert.

Rib Cage & Hook-Up

Neben ihrem extrem geringen Gewicht, zeichnen sich die Taschen und Rucksäcke insbesondere durch zwei spezielle Systeme aus: Die Rib Cage Konstruktion ist nach dem Vorbild des menschlichen Brustkorbs entstanden. Leichte, robuste ABS Rippen an den Seiten bieten maximalen Schutz des Inhalts, bei gleichzeitig minimalem Gewicht.

Douchbags Hookup System
Das Douchbag Hookup System.

Das raffinierte Hook-Up System sorgt für eine einfache und schnelle Kombination der Douchebags Produkte. Mit Hilfe spezieller Haken und Riemen lassen sich einzelne Rucksackmodelle mit den Rolltaschen verbinden und können bequem gezogen werden. Damit wird der Rücken auf Reisen deutlich entlastet.

Ein weiterer Vorteil ist die Anpassungsfähigkeit einiger Produkte: Douchebag und SlimJim überzeugen durch ihre einfache Längenregulierung sowie ihre maximale Komprimierbarkeit zur Lagerung. Die Affair kann im Volumen den individuellen Wünschen des Reisenden angepasst werden.

Douchbag-komprimiert
Douchebag komprimiert und klein.

Die Herbst-Winter Kollektion 2015/2016

Das Flagschiff und ein echter Klassiker: Der Douchebag stand am Anfang der erfolgreichen norwegischen Marke und ist mit seinen cleveren Lösungen ein optimaler Reisebegleiter für Wintersportler.

Der Douchebag
Mit dem Klassiker „Douchbag“ fing alles an.

Bequem lassen sich Ski und Snowboard sowie Ausrüstung darin verpacken und dank zweier Rollen bequem an ihren Zielort transportieren.

Über das Hook-Up-System lässt er sich mit weiteren Douchebags-Modellen kombinieren. Durch die Rib Cage-Konstruktion ist das Innere der Tasche bestens geschützt.

Das Length Adjustment System erlaubt die perfekte Anpassung des Douchebags an verschiedene Ski- und Snowboardlängen (bis 200cm), ohne dabei an Stabilität zu verlieren.

Ist der Douchebag nicht in Verwendung, lässt er sich maximal komprimieren und platzsparend lagern.

Der Preis für eine Douchebag liegt im Online-Handel um ca. 175 EUR.

Slim Jim

Mit dem Slim Jim bietet Douchebags die wohl leichteste, rollbare Skitasche der Welt an. In ihr lassen sich ein Paar Alpin-Ski oder mehrere Langlaufski inklusive der Skistöcke bequem und sicher verstauen.

Douchebags Slim Jim

Durch ihr geringes Gewicht in Kombination mit den äußerst robusten Rollen und Griffen, lassen sich die Ski auf jeder Reise einfach und komfortabel transportieren. Genau wie der Douchbag lässt sich die Größe der Tasche je nach Ladung (bis zu 200cm) variieren und im Leerzustand ebenfalls klein zusammenrollen.

Der Preis für eine Slim Jim Tasche liegt im Online-Handel um ca. 95 EUR.

Was gibt es sonst noch?

Natürlich gibt es von Douchbags auch Trolleys, Rucksäcke und Weekender. Alle Produkte und Detailinfos findet ihr auf der Webseite www.douchebags.com

Douchebags-Komplettes-Produktsortiment

 

 

 

Quelle + Bildmaterial: Pressemitteilung Hersteller

Tags from the story
,
More from Stephan Scharf

namuk Outerwear für Kinder

Namuk ist mir als Marke vor gut einem Jahr begegnet. Die Qualität...
Read More