Columbia OutDry Ex Diamond Jacket

OutDry Ex Diamond Jacket
Das Columbia OutDry Ex Diamond Jacket im Einsatz.

Mit dem OutDry Ex Diamond Jacket präsentiert Columbia, was man in diesem Frühsommer wegen der vielen Wetterumschwünge braucht: richtig gute Regenbekleidung!

Da es schon seit einigen Wochen keine richtig stabile Wetterlage gibt, macht es absolut Sinn immer eine gute Regenjacke im Gepäck zu haben. Egal ob auf Tour, auf Reisen oder schlichtweg im Alltag.

In diesem Beitrag möchte ich daher eine neue Jacke vorstellen, die fürs Nasse und raue Wetter entwickelt wurde und daher perfekten Schutz gegen Regen bietet.

Sie kommt aus dem Hause des in Portland, Oregon beheimateten Herstellers Columbia. Ex Diamond Jacket heißt das gute Teil und punktet mit der Neuheit, die sich OutDry Extreme-Technologie nennt. Ein ganz neuer Ansatz, der das bisher vorherrschende Drei-Lagen-Prinzip revolutionieren könnte.

Das  Jacket trotzt dem Regen und besitzt als erste Regenjacke eine außenliegende, 100% wasserdichte und ultra-atmungsaktive Membran die den Namen OutDry Extreme trägt.

OutDry Ex Diamond Jacket
Das OutDry Ex Diamond Jacket links in der Herrenversion und rechts in der Damenversion.

Von Testern wurde die patentierte Technologie bereits als „Game-Changer“ bezeichnet. Denn die wasserabweisende Schichte nach außen zu setzen stellt das bisherige Membran-Prinzip auf den Kopf.

Und so funktioniert OutDry Extreme

Heutige Standardlösungen haben oft das Problem, dass sich die sonst übliche dauerhaft-wasserabweisend-imprägnierte Textilschicht (DWR) im Laufe der Zeit durch Reibung, Schmutz oder Schweiß abnützt.

Wenn die Imprägnierung nachlässt, bilden sich nasse Flecken auf der Oberfläche und die Atmungsaktivität leidet. Außerdem können die nassen Bereiche der Jacke zum Auskühlen führen, was sich beim Tragen auf beispielsweise einer längeren Wanderung einfach unangenehm anfühlt. Zusätzlich führt die aufgesaugte Nässe zu einem höheren Gewicht der Jacke – was bei einem Spaziergang im Wald vielleicht noch OK ist, aber bei einer mehrstündigen Bergwanderung den Spaß ziemlich trüben kann.

Mit dem OutDry Extreme-Prinzip schiebt Columbia dem oben beschriebenen Szenario einen Riegel vor. Denn im Gegensatz zu herkömmlichen Konstruktionen liegt die wasserdichte Membran bei OutDry Extreme nicht innen sondern eben direkt außen. Damit entfällt auch die Notwendigkeit zu imprägnieren.

Der Regen perlt einfach daran ab. Für höchste Atmungsaktivität sorgt eine spezielle Gewebeschicht an der Innenseite. Der Vorteil an dem Prinzip: Die Jacke bleibt dauerhaft wasserdicht und atmungsaktiv. Eine Kunststoffstruktur schützt die Jacke zudem vor Abrieb und lässt gleichzeitig Feuchtigkeit nach außen.

In diesem kurzen Video wird die OutDry Technologie noch mal anschaulich erklärt. Auch wird die Problemstellung von üblichen dreilagigen Jacken noch einmal gezeigt.

Eine Jacke voller Features

Von Testern wurde die patentierte Technologie bereits als „Game-Changer“ bezeichnet.
Im neuen Ex Diamond Jacket ist es Columbia gelungen, die besten Technologien zu verbinden, um Outdoor-Liebhaber zuverlässig trocken zu halten. Für den schnellen Abtransport von Feuchtigkeit sorgt die sogenannte Omni-Wick EVAP Wabenstruktur auf der Innenseite der Jacke. Die Nähte sind außen sichtbar getaped und versiegelt und unterstreichen auch im Look die Wasserdichtigkeit.

OutDry Ex Diamond Jacket
OutDry Extreme ist die erste wasserdichte und atmungsaktive Technologie für Textilien, die aus einer wasserdichten Membran an der Außenseite und einem weichen, feuchtigkeitsregulierenden Material an der Innenseite besteht.

Ein weiteres Highlight sind die wasserdichten Light Rail Reißverschlüsse an den Brust- und Seitentaschen. Bei schweißtreibenden Aktivitäten sorgen zwei Reißverschlüsse unter den Armen bei Bedarf für Frischluft.

Bei längeren Touren mit Rucksack schützen Verstärkungen an den Schultern vor Abrieb. Die Kapuze lässt sich im Kragen verstauen.

Mehr Informationen und Preis

Der Preis der für das Ex Diamond Jacket liegt aktuell bei circa 350 EUR. Mehr Informationen zum Jacket und auch zu einer passenden Regenhose mit dem Produktnamen OutDry Ex Gold finden sich auf der Columbia Webseite.

More from Stephan Scharf

Power Houdi – Ikone in 200 Farben

Der Power Houdi von Houdini, eine Ikone in mehr als 200 Farben....
Read More