Freeride Testival

Warth Schroecken Freeride Testival 2016
Viel Schnee und Test-Equipment erwartet die Teilnehmer beim Freeride Testival in Warth Schröcken am 6. und 7. März 2016. Foto: Warth-Schröcken Tourismus

Beim neuen Freeride Testival am 5. und 6. März dreht sich am kommenden Wochenende in Warth-Schröcken am Arlberg  alles um das Thema Freeride. Es stehen kostenlose Sicherheitstrainings, Schulungen und Materialtests sowie vielfältige Freeride-Angebote auf dem Programm.

Also, wer fürs kommende Wochenende noch keine Pläne hat, sollte sich die folgenden Infos durchlesen. Das Wetter ist ja gerade ideal, denn der Winter hat sich ja entschieden doch noch mal vorbei zu schauen.

Freeride Testival Village

Über 20 Hersteller präsentieren im eigenen Testival Village bereits die brandneuen Freeride-Ski und entsprechendes Equipment der Saison 2016/17. Kostenlose Tests und Fachsimpeln mit Experten und Gleichgesinnten inklusive.

Freeride Testival Warth Schroecken Sicherheitstraining SAAC
Das vielfältige Rahmenprogramm beim Freeride Testival kann sich sehen lassen: Kostenfrei dabei ist das SAAC-Sicherheitstraining.

Das FreerideTestival Wochenende bietet außerdem ein interessantes Rahmenprogramm mit Sicherheitstrainings, Climb to Ski Touren, Ride with the Pros auf den schönsten Freeridehänge am Arlberg und geführten Einsteigertouren mit Fahrtechniktraining. Beim Face Check werden praktische Tipps zur Routenwahl oder Orientierung im Gelände vermittelt. Das Programmhighlight am Abend ist die Open-Air-Freeski-Filmnacht auf dem Dorfplatz in Warth.

Bei der Filmnacht unter freiem Himmel sorgen legendäre Filme von und mit den Stars der Szene für die richtige Stimmung und Inspiration für den kommenden Tag.

Für die Qualität der Angebote sorgen etablierte Partner wie die SAAC Sicherheitsinitiative, die Profis vom Bergstolz Magazin und freeskiers.net sowie die lokalen Freeride-Guides der Skischulen Warth und Schröcken.

Besonders exklusiv: Der kostenlose BMW Shuttleservice bringt Teilnehmer vom Ende der schönsten Freeride-Runs mit dem neuen BMW X1 zurück zum Lift.

Alle Infos und Programmdetails zum FreerideTestival gibt es unter: http://www.warth-schroecken.at/de/freeride/testival/arlberg/

Perfekte Testival-Kulisse: Freeride Eldorado Warth Schröcken

Warth Schroecken Freeride Testival Kulisse
Eine traumhafte Kulisse und viel Schnee können die Teilnehmer des Freeride Testivals erwarten. Foto: Warth-Schröcken Tourismus

In Warth-Schröcken wird der Traum vom Freeriden für alle wahr, denn hier kann vom Beginner bis zum versierten Fahrer jeder im legendären Backcountry seine Passion auf seinem individuellen Niveau ausleben. Dafür sorgt neben dem vielseitigen Freeride-Gelände auch die Angebotsvielfalt der Skischulen mit eigenen auf Freeride spezialiserten Berg- und Skiführer.

Wo heute lokale Freeride-Pros wie Alois Bickel und Martin Winkler „McFly“ ihre Lines durch die weiße Pracht ziehen, waren bereits im 19. Jahrhundert Pioniere wie der  Warther Pfarrer Johann Müller auf Skiern in der Tannberg-Region unterwegs. Heute steht Freeridern mit der Homebase Warth-Schröcken durch die Verbindung der Skigebiete Warth-Schröcken und Lech Zürs das größte Skigebiet Vorarlbergs als Freeride Eldorado Arlberg zur Verfügung. Und das dank zahlreicher Nordhänge und der Höhenlage über 1.500 Metern sogar bis zum Saisonsschluss am 10. April 2016. Alle Infos zum Freeride Hot Spot Warth-Schröcken sowie den Freeride-Angeboten gibt es unter: www.warth-schroecken.at

Anreise & Lage

Eine große Auswahl an Parkplätzen stehen in unmittelbarer Nähe der Lifte zur Verfügung.

More from Stephan Scharf

Pro 4 – Adam Brayton

Ein unglaublich spektakuläres Downhill-MTB-Video mit Adam Brayton und einem Test der neuen...
Read More