ISPO 2018 Messebericht Teil 1

SCOTT

ISPO 2018
Die Scott Kinabalu Kollektion ist fürs Trailrunnung konzipiert.

DIE KINABALU KOLLEKTION – 2003 traten erstmals SCOTT Running Athleten beim International Climbathlon an, dem berüchtigten Rennen auf den 4.095 Meter hohen Mt. Kinabalu – der Beginn der Kinabalu Schuh-Linie von SCOTT. 15 Jahre später ist daraus eine komplette Schuh- und Bekleidungs-Kollektion entstanden.

ISPO 2018
Die Schuhe der Scott Kinabalu Kollektion.

Mit einem Anstieg von 2.250 Metern und sechs zu durchquerende Klimazonen auf dem Weg zum Gipfel gab dieses Rennen die Inspiration zur bislang vielseitigsten SCOTT Trail Running Kollektion. Eine Kollektion, die Läufern Schutz und Komfort bei jedem Wetter in den Bergen bietet – vom Meer bis zum Gipfel, zu jeder Jahreszeit.

RED FOX

ISPO 2018
Das Axion Down Jacket von RedFox

Highlight der neuen Mountain Sport Kollektion von Red Fox ist die Axion Down Jacket. Die Isolation aus Gänsedaune mit einer Bauschkraft von über 650 cuin sorgt für die nötige Wärme, die Sportler im Winter in den Bergen benötigen.

Die atmungsaktive GORE THERMIUM Active Shell blockt Wind und Wasser ab und lässt Wasserdampf nach außen entweichen. Der integrierte Schneefang und die Stulpen mit Daumenloch am Ärmelende sorgen für zusätzlichen Schutz. Auch Skifahrer kommen auf ihre Kosten: Am linken Ärmel befindet sich eine Reißverschlusstasche, in der ein Skipass verstaut werden kann. Zudem verfügt die Jacke über eine verstellbare, helmtaugliche Kapuze und vorgeformte Ärmel.

Die technischen Details und ihr Gewicht von nur 758 Gramm machen die Axion Down Jacket zum wahren Multitalent – ob zum Skifahren, Bergsteigen oder für andere Wintersport-Aktivitäten.

The North Face

ISPO 2018

Bei The North Face am Stand konnte man die neue Steep Series FuseForm Brigandine Jacke plus passender Hose bewundern. Und damit die nächste Generation der High End Schneesport-Bekleidung. The North Face hat dafür seine FuseForm-Technologie nochmal überarbeitet. Bei dem speziellen Webverfahren können dickere, haltbarere Fäden in stark beanspruchten Bereichen mit dünneren und leichteren Fasern miteinander verwoben werden. Das bedeutet deutlich weniger Nähte und gleichzeitig reduziertes Gewicht. In die Technik wurde nun zusätzlich noch Gore-Tex integriert. Eine Premiere auch für Gore-Tex, denn noch nie zuvor hat die Marke ihr Laminat in technisch gewobenem Material verwendet.

Zudem ist der besondere ergonomische Schnitt, der die Sportler beim Freeriden, Winterwandern oder -Klettern aktiv unterstützt, einmalig an der Kollektion. Der Fit wurde maßgeblich von den The North Face Athleten mit beeinflusst – allen voran Freerider Xavier De Le Rue. „Das Verhältnis von Kleidergröße und Sitz ist einfach perfekt. Es ist der beste Schnitt, den ich je bei einer Jacke hatte“, so De Le Rue. Weitere praktische Features sind ein integriertes Taschensystem zwischen den Lagen, eine Helm-kompatible Kapuze und eine Audio-Tasche am Kragen.

Tags from the story
, , , ,
More from Stephan Scharf

Highlights der Outdoor Messe 2017

Dieses Jahr war ich wieder zwei Tage auf der Outdoor Messe in...
Read More