Moun10, die etwas andere Jugendherberge

Moun10
BMX Profi, Markus Schwital und seine zwei Münchner Kumpels nutzen das Moun10 Dach als BMX Parcours

Outdoor Elements WerbungIn Garmisch-Partenkirchen entsteht unter dem Namen Moun10 eine zweite Jugendherberge mit innovativem Konzept. Im neuen Haus, welches sich gerade in der finalen Bauphase befindet, hat man sich Action- und Freestyle-Sport, Outdoor und Expeditionen auf die Fahnen geschrieben.

BMX Parcours auf dem Dach

Vor kurzem haben der Stuttgarter BMX Profi, Markus Schwital und seine zwei Münchner Kumpels das Dach des Moun10 Rohbaus zum BMX-Hotspot umfunktioniert.

Mehr als 360° geht nicht? Doch! Nämlich dann, wenn man bei seinen BMX-Tricks auf dem Dach eines Rohbaus zusätzlich einen freien 360°-Blick auf das komplette Garmischer Bergpanorama aus Zugspitze, Alpspitze, Kramerspitze und Wank hat.

Das Flachdach der im Bau befindlichen Jugendherberge wurde kurzerhand zu einem BMX Parcours umfunktioniert. Inklusive spektakulärem Blick in die sagenhafte Natur. Eine Spielwiese Deluxe sozusagen.

BMX-Profi Markus Schwital aus Stuttgart und seine beiden Münchner BMX-Kumpels Luboš Durchan und Chris Mottl nutzen diese exklusive Performance-Plattform und haben auch direkt ein neues Video daraus gemacht.

Herausgekommen ist ein sehr lässiger knapp 3-Minuten Film, der die Moun10 Jugendherberge als perfekten, temporären BXM- Hotspot in Garmisch zeigt.

Aber seht einfach selbst…

Moun10 will anders sein

Die Moun10 Jugendherberge wird anders, als man Jugendherbergen bisher kannte. Sie bietet ihren Besuchern modernste 2er, 4er und 6er Zimmer mit eigenen Bädern, einem kreativen Lounge Bereich mit Bar und Shop, eine große 360° Außenterrasse im obersten Stockwerk.

Für Wellness-Feeling wird eine eigene Sauna mit Ruheraum und verglaster Außenfront und Blick auf die Zugspitze sorgen. Perfekte Sonnenuntergänge, wie auch im Video zu sehen, inklusive.

 

Wohlfühlen, Entspannen und gemeinsames Erleben stehen im Mittelpunkt des Konzeptes der neuen Jugendherberge.

Einzelreisende, Familien und kleinen Sportgruppen sollen sich angesprochen fühlen. Nach Fertigstellung verfügt die Jugendherberge über 194 Betten in 54 Zimmer, die mit Dusche und WC ausgestattet sind.

Die Zwei- bis Sechs-Bett-Zimmer verfügen wahlweise über Doppel- und Stockbetten. Darüber hinaus wird es eine Tiefgarage mit Stellplätzen für die Gäste geben.

Anders als in allen anderen Jugendherbergen in Bayern werden in der neuen Jugendherberge keine pädagogischen Programme angeboten. Im Unterschied zur klassischen Jugendherberge bietet Moun10 seinen Gästen ausschließlich ein umfangreiches Frühstücksbuffet an.

Ergänzend kann der Besucher aber Snacks und kleine Speisen an der Bar bestellen. Eine Mitgliedschaft beim DJH ist trotzdem notwendig, um übernachten zu können. Der Bettpreis beginnt bei 19,90 Euro in der Nebensaison.

Mehr Informationen

Wer über das Projekt auf dem Laufenden bleiben möchte, der kann auf der Webseite den Newsletter abonnieren. Außerdem natürlich auf Facebook und Insta.

Aktuell gibt es sogar noch ein Gewinnspiel, bei dem ihr noch bis zum 15. Juli mitmachen und ein Wochenende für euch selbst und drei Freunde gewinnen könnt.

 

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit dem DJH Landesverband Bayern e.V.
Bildmaterial und Informationen sind der Pressemitteilung entnommen.

Tags from the story
, , ,
More from Stephan Scharf

Banff Mountain Film Festival

Das Banff Mountain Film Festival geht auch 2016 wieder auf Tour und läßt...
Read More