Salomon TV Social-Media-Follower gestalten Skiabenteuer

Salomon TV

Die Instagram- und Facebook-Follower der Marke Salomon und Salomon TV entscheiden in Echtzeit über die Route eines Ski-Trips mit den Salomon-Athleten Kalen Thorien und Stan Rey.

Am 9. Januar sind die Salomon-Athleten Kalen Thorien und Stan Rey im Design Center von Salomon in Annecy in den französischen Alpen zu einem neuen Skiabenteuer gestartet. Wohin sie ihr Weg von dort mit der Salomon TV Filmcrew führt, wird von Salomons Online-Community entschieden. Das erste „Salomon TV Unscripted“-Abenteuer dauert zehn Tage und das Ergebnis ist eine Episode von Salomon TV, die in der Saison Herbst/Winter 2018 ausgestrahlt wird.

Der Erfolg von Salomon TV

Seit dem Start von Salomon TV vor mehr als einem Jahrzehnt als Salomon Freeski TV wurden für die Plattform zahlreiche Episoden und Kurzfilme produziert, die auf Filmfestivals ausgezeichnet wurden und eine Schar treuer Anhänger gefunden haben. Aktuell folgen dem YouTube Kanal knapp 48.000 Menschen.

Im Januar lässt die Marke zum ersten Mal ihre Follower den Ablauf einer Episode, die sie für den kommenden Winter filmt, bestimmen. Bevor sie sich auf den Weg machen, haben die beiden Athleten ein Facebook Live-Video gefilmt, in dem sie darüber sprechen, welche Erwartungen sie haben.

Hier ruft Stan Rey die Community auf, bei der Aktion mitzumachen.

„Meiner Meinung nach ist alles völlig unberechenbar, außer dass wir ein absolut authentisches Abenteuer erleben werden, das von unseren Followern dirigiert wird“, sagte Thorien. „Es geht um den Spaß, und ich bin gespannt, was unsere Fans mit uns vorhaben werden. Für uns ist das etwas völlig Neues, denn normalerweise ist alles geskriptet und wir folgen einem Zeitplan. Wer weiß, vielleicht lassen sie uns sogar wandern, joggen oder langlaufen.“

Mit Hilfe von Instagram-Umfragen und verschiedenen Facebook-Features können Salomon-Fans ihre Stimme abgeben, wo Thorien und Rey Skifahren gehen, was sie zum Abendessen bekommen und vieles mehr. Kurz gesagt: Salomon fordert seine Follower auf, der „soziale Kompass“ zu sein, nach dem sich die Produktion der nächsten Salomon TV-Episode richtet.

Ziel dieses Trips ist es, die Art und Weise, wie Salomon mit den Fans interagiert, weiterzuentwickeln, den treuen Anhängern der Marke die Möglichkeit zu geben, Einfluss auf den Inhalt zu nehmen, und zu erfahren, was die Fans gerne sehen und erleben möchten.

„Als Marke sind wir immer auf der Suche nach neuen Wegen, Inhalte zu entwickeln, die die Menschen dazu inspirieren, nach draußen zu gehen – sei es zum Skifahren, Laufen oder Wandern“, so Simon Brizard, Salomons Digital Community Lead, der auf dem Trip verantwortlich für die Social Media-Interaktionen sein wird. „Das bedeutet auch, dass wir mir neuen Funktionen experimentieren, die in der digitalen Marketingwelt verfügbar sind. In diesem Fall bringen wir unsere riesige Präsenz in den sozialen Netzwerken und unsere treuen Follower mit einem erfolgreichen Programm wie Salomon TV zusammen. Wir freuen uns darauf zu sehen, wohin die Athleten und die Crew für diese Episode geschickt werden.“

Wo kann man mitmachen?

Fans können das gesamte Abenteuer auf den Instagram und Facebook Seiten von @SalomonFreeski verfolgen und sind herzlich dazu eingeladen, ihre Stimme abzugeben und ihre Ideen einzubringen.

https://www.facebook.com/SalomonFreeski/
https://www.instagram.com/SalomonFreeski

 

Quelle und Bildmaterial: Pressemitteilung Salomon

Tags from the story
,
More from Stephan Scharf

Im Demo Team Equipment testen wie die Profis

Helly Hansen bietet im Demo Team erstmals Endverbrauchern die Möglichkeit, Equipment wie...
Read More