Summer Vibes mit der neuen G-Shock GA-B2100

GA-B2100
Die gelbe Version der neuen G-Shock GA-B2100 Serie.
Casio G-Shock stellt die neue GA-B2100 Serie vor. Bluetooth Konnektivität und Tough Solar Technologie ergänzen die beliebte 2100er Modellreihe. Wir stellen die neuen Modelle vor.
GA-B2100
Die gelbe Version der neuen G-Shock GA-B2100 Serie.

Casio hat vor kurzem die G-Shock GA-B2100 Serie vorgestellt. Es handelt sich dabei um die Neuauflage der beliebten GA-2100-Modellreihe. Die neuen Uhren punkten unter anderem mit Bluetooth-Konnektivität und umweltfreundlicher Tough Solar Technologie. In diesem Beitrag stellen wir die neue Serie und ihre Funktionen vor.

GA-B2100 Retro-Farben und das beliebte, coole Design

Die fünf neuen GA-B2100 Uhren sind die ersten Modelle der beliebten achteckigen 2100er Linie, die mit Smartphone Kompatibilität über Bluetooth und umweltfreundlicher Tough Solar Technologie ausgestattet sind.

GA-B2100
Alle Farben der neuen Casio G-Shock GA-B2100 Serie.

Das 2019 eingeführte Basismodell GA-2100 war eine zeitgemäße Interpretation der allerersten G-Shock, der DW-5000C. Ihr schlichtes, stilvolles Design erfreut sich weltweit großer Beliebtheit, vor allem bei jüngeren Käufern. Die GA-2100-Modelle überzeugen durch die Kombination von digital und analogen Anzeigen sowie dem besonders flachen Profil und dem markanten achteckigen Design.

Im Kern eine G-Shock die einiges wegsteckt und mitmacht

Die neuen stoßfesten GA-B2100-Uhren bieten mit Bluetooth-Konnektivität und Solarbetrieb einen hohen Komfort. Die Smartphone-Kopplung über Bluetooth, welche eine installierte Casio Watches App auf dem Telefon voraussetzt, sorgt für eine weltweit genaue Uhrzeit. Ideal auf Reisen, wenn am Zielort die Uhr sich automatisch die aktuelle Ortszeit „zieht“.

Die Tough Solar Technologie wandelt jedes Licht in Energie um und macht einen regelmäßigen Batteriewechsel überflüssig. Für mich einer der Hauptgründe, sich diese Uhr zuzulegen, denn gerade Outdoor im Gelände möchte ich sicher sein, dass ich mich auf meine Uhr verlassen kann. Unterwegs feststellen zu müssen, dass die Batterie leer ist, wird mit dieser Uhr nicht vorkommen.

Darüber hinaus verfügen diese Uhren über ein schlankes Modul mit optimiertem Komponenten-Layout, um das kompakte Zifferblatt, für das die 2100er Linie bekannt ist, beizubehalten und dennoch erweiterte Funktionen zu bieten. In Kombination mit der Carbon Core Guard-Struktur, die das Modul mit einem Gehäuse aus kohlefaserverstärktem Resin schützt, bietet es sowohl Stoßfestigkeit als auch ein kompaktes Gehäuse, das immer noch die gleichen Maße wie das der GA-2100 hat. Die Uhren der neuen Serie sind bis 20 Bar wasserdicht, können also problemlos beim Schnorcheln und Freitauchen in geringer Tiefe anbehalten werden.

GA-B2100
Die Carbon-Core-Guard Struktur sorgt für die bewährte G-Shock Stoßfestigkeit.

Bezüglich des Designs gehen hier LC-Display und das eingelassene Zifferblatt Hand in Hand und ergänzen sich gegenseitig. Während Uhrzeit und Menü analog angezeigt werden, liefert das digitale Display Informationen zu detaillierteren Daten, wie z.B. Stopp- und Alarmzeiten. Die Liebe zum Detail zeigt sich in der Beschaffenheit des Zifferblattrings, die dem Zifferblatt sein strukturiertes Aussehen verleiht.

Mit der neuen GA-B2100-Serie verbindet G-Shock meisterhaft Funktionalität, Komfort und ansprechendes Design, und schafft so eine Uhr, die im Alltag sowohl den stilistischen als auch funktionalen Ansprüchen gewachsen ist.

Für diese neue Generation der 2100er Linie kehrt Casio zu den klassischen Farben zurück, die erstmals in der G-SHOCK 5600-Linie 1987 verwendet wurden. Die GA-B2100 ist in insgesamt fünf Farben verfügbar. In gelb, grün, blau und zwei schwarzen Varianten spannen die GA-B2100-Modelle den Bogen zwischen Retro und Moderne.

GA-B2100
Jede Farbe der Modellreihe hat ihre besonderen Reize – jetzt muss man sich nur noch entscheiden.

Fazit Kurztest der GA-B2100C-9AER (gelbe Variante)

Ich habe von Casio die Möglichkeit bekommen die gelbe Version der GA-B2100 zu testen. Die Uhr ist in jeder Hinsicht große Klasse! Highlight neben den bereits oben beschriebenen Funktionen ist für mich die gelbe Farbe. Sie ist derart stimmungsaufhellend, dass ich mich mehrmals täglich beim Tragen der Uhr dabei ertappt habe, wie ich mich lächelnd über die Uhr freue. Sie repräsentiert ein wunderbares Sommergefühl und eine Leichtigkeit, die man sich im Leben wünscht.

Dabei sieht die Uhr (persönlicher Geschmack) prima aus und ist damit eben nicht nur rein funktional. Die Ablesbarkeit, Bedienung und die Robustheit sind, wie man sie von einer G-Shock erwartet, absolut präzise und unkompliziert. Seit ich die Uhr teste, war sie bereits auf einigen Reisen dabei und wird mich noch auf weiteren in diesem Jahr begleiten. Die rund 50 bis 60 Euro Aufpreis für die Tough-Solar-Variante würde ich in jedem Fall empfehlen, da es umweltfreundlich ist und für eine hohe Unabhängigkeit sorgt. Weiteres Plus ist die leichte Einstellbarkeit der bis zu 5 Alarme über die Casio Watches App. In meiner Uhren-Kollektion hat die GA-B2100 direkt einen festen Platz eingenommen und gehört aktuell zu meinen meistgetragenen Uhren.

Mehr Informationen

Weitere Informationen zur GA-B2100 Serie und allen technischen Details finden sich auf der Casio Webseite hier.

Produktbilder, Bilder und Informationen sind zum Teil der Webseite und den Presseinformationen von Casio entnommen. Außerdem wurde kostenlos eine GA-B2100C-9AER Uhr zum Testen zur Verfügung gestellt.

Weiteres Thema auf Outdoor Elements: Der neue Helinox Chair Zero High Back in der Kurzvorstellung. Ultraleichter Sitzkomfort auf Wander-, Bike- und Campingtour.

Tags from the story
, , ,
0 replies on “Summer Vibes mit der neuen G-Shock GA-B2100”