Montane Quattro Fusion Jacket fürs Gebirge

Montane Quattro Fusion
Die neue technische Quattro Fusion Hybridjacke von Montane aus England.

Mit seinem Quattro Fusion Jacket stellt Montane eine sehr technische Hybridjacke fürs Gebirge oder dynamische Aktivitäten vor. Basierend auf einem stimmigen Konzept aus Polartec Alpha und zertifizierter Daune.

Das in England ansässige Unternehmen Montane setzt bei der Quattro Fusion Jacke für Herren auf Polartec Alpha Direct. Montane ist seit längerem bekannt für innovative, leichte sowie atmungsaktive Kleidung und Ausrüstung für Ausdauersportarten und Aktivitäten in extremen Umgebungen. Die Produkte eignen sich somit hervorragend für Stop-and-Go-Aktivitäten oder hochintensiven Unternehmungen im Freien.

Was ist das Besondere an der Quattro Fusion Jacke?

Bei der Quattro Fusion Jacke für Winter-Alpinisten setzt Montane auf eine einzigartige, innovative Hybridkonstruktion, die Zonen aus hochwertiger Gänsedaune mit Zonen aus dem neuen, innovativem synthetischen Polartec Alpha Direct vereint.

Die Konstruktion basiert auf dem Body-Mapping-Prinzip: In allen schnell auskühlenden Körperzonen wie dem vorderen Oberkörper und den Oberarmen, ist die Jacke mit RDS zertifizierter Daune gefüllt.

In allen Bereichen, die bei intensiver Bewegung schnell überhitzen, wie Unterarme, Schultern, Achseln und Rücken – oder Zonen wo eventuell der Rucksack eng anliegt, leitet das Feuchtigkeit abweisende und atmungsaktive Polartec Alpha Direct die Wärme effektiv ab.

Das Polartec Hochleistungsgestrick ist dabei robust und formstabil und ist so verarbeitet, dass es nicht verrutschen kann. Das Ergbnis hieraus ist, dass die Jacke sogar ohne Innenfutter auskommt. Das spart Gewicht und schont Ressourcen.

Die Jacke ist für den kommenden Herbst / Winter in den Farben Shadow, Antarctic Blue und Amber Green für circa 265 Euro im Handel erhältlich.

Montane Quattro Fusion
Gerade bei der Rückansicht sieht man die via Body-Mapping-Methode verschiedenen Material-Zonen.

Ein kurzes Wort zu Polartec Alpha

Polartec Alpha ist ein lockeres Gestrick aus hydrophoben (wasserabweisenden) Highloft-Fasern. Wasserdampf, der bei Belastung des Körpers produziert wird, kann sich frei durch das Material bewegen. Die besondere Konstruktion fördert den Luftaustausch insgesamt und verkürzt die Trocknungszeit.

Montane Quattro Fusion
Auf diesem Bild sieht man sehr schön das hochflorige Polartec Alpha Gewebe.

Das Ergebnis ist ein erhöhter Komfort durch Wärmeregulierung. Da Polartec Alpha Direct aus einer einzigen, langlebigen und robusten Lage besteht, bleibt es zudem formstabil und Fasermigration wird selbst bei robustem Gebrauch und wiederholtem Waschen verhindert.

Die Produkte, die ich bisher mit Polartec Alpha testen konnte, waren im Einsatz wirklich sehr atmungsaktiv und außerdem vom Tragegefühl sehr angenehm und irgendwie anschmiegsam.

Mehr Informationen zum Quattro Fusion Jacket

Natürlich finden sich alle technischen Details zu dieser Jacke auf der Hersteller Webseite von Montane. Wer mehr über das Material Polartec Alpha erfahren möchte kann hier klicken.

 

Informationen und Bilder sind der Pressemitteilung von Polartec / Montane entnommen.

More from Stephan Scharf

Die Tropical Camo Kollektion

Mit der Tropical Camo Kollektion launcht The North Face neue urbane Styles....
Read More