Fahrradtaschen von Chrome sorgen für stylischen Stauraum

Chrome
Chrome Industries präsentiert seine neue Kollektion von Fahrradtaschen für die Saison 2022.
Chrome Industries hat für die aktuelle Bike Saison tolle Fahrradtaschen im Sortiment. Wir stellen sie euch kurz in diesem Beitrag vor.
Chrome
Chrome Industries präsentiert seine neue Kollektion von Fahrradtaschen für die Saison 2022.

Warum mir bei diesem Thema und dem Schreiben dieser Zeilen der Song „Summer in the City“ von Joe Cocker plötzlich in den Sinn kommt, kann ich nicht wirklich erklären. Das Lebensgefühl, für welches der Song aus meiner Sicht steht schon eher… Lässig mit dem Bike durch die City zu cruisen und sich dabei glücklich und frei fühlen…

Egal ob wir in der City unterwegs sind oder eine Bike-Tour übers Land machen, mit den passenden Taschen am Bike, kann Equipment und Proviant gut und sicher verstaut werden.

Ob Lenker-, Rahmen-, Gepäckträger- oder Satteltasche – um Fahrspaß und Sicherheit zu bieten, sollten Packtaschen fürs Fahrrad funktional sowie wetterfest sein und vor allem fest sitzen.

Wer mehr dabei hat oder wer wichtige Sachen gerne körpernah trägt, kann zusätzlich mit einer Sling Bag oder Messenger Bag stylish unterwegs sein. So vielfältig wie die Situationen und Vorlieben, so sind auch die Möglichkeiten.

Chrome Industries versteht was für das Bike funktioniert

Chrome Industries aus Portland in den USA ist bekannt für schlichte, funktionale und qualitativ sehr hochwertige Taschen und Rucksäcke. Dabei hat sich die Marke längst über die Zielgruppe der Bike Aficionados hinaus entwickelt. Und versteht sich mehr und mehr als urbane Lifestyle Marke. Auch wenn es in diesem Beitrag primär um die Fahrradtaschen geht, lohnt sich in jedem Fall auch ein Blick in die Apparel Kollektion, welche ihr hier findet.

Doch zurück zum Biken und den Produkten, die Chrome hier in der aktuellen Saison anbietet. Neu im ausgeklügelten On-Bike-Sortiment, das nicht nur den Platz direkt am Rad perfekt ausnutzt, sondern sich immer auch variabel als Rucksack, Slingbag oder Hüfttasche tragen lässt, sind clevere Rahmen- oder Satteltaschen und eine frische Farbvariante. Allen Produkten ist eins gemein, sie bieten das gewisse Extra und zeigen, dass Chrome versteht, was für das Bike gut funktioniert und Sinn macht.

Doubletrack Frame Bag – Rahmentasche und Slingbag oder Hüfttasche

Chrome

Vielseitigkeit ist der Schlüssel zu Chromes neuer Rahmentasche, die durch Gurte und Nockenschnallen schnell montiert werden kann. Von links oder rechts: Raschen Zugriff auf alle Essentials ermöglichen ein verdecktes RV-Hauptfach und eine RV-Tasche auf der Rückseite.

Innen gibt’s zwei Netz-Organizerfächer. Mit einem Volumen von 4 Litern in Größe M oder 2 Litern in Größe S bietet die wandelbare Fahrradtasche zusätzlichen Stauraum für Werkzeug, Ersatzteile, Snacks oder persönliche Wertsachen auf der Tour durch die Stadt.

Chrome
Über die verstaubaren Tragegurte lässt sich die Framen Bag auch crossbody oder als Hüfttasche tragen.

Und wenn‘s mal ohne Bike auf die Straße geht, lässt sich die Tasche einfach vom Rahmen abnehmen und per verstaubarem Tragegurt um die Hüfte oder crossbody tragen. Das wasserabweisende, abriebfeste Obermaterial besteht aus 1050D Nylon (Bluesign-zertifiziert), der verstärkte Boden aus 500D TPE-Tarp (Lkw-Plane), das Futter aus 150D recyceltem Polyester.
Der Preis liegt im Handel zwischen 70 Euro und 60 Euro je nach Größe des Modells.

Doubletrack Saddle Roll – Satteltasche und Utility Pouch

Ein durchdachter Begleiter im Stadtalltag ist die neue Rolltop-Satteltasche. Sie sitzt fest an der Unterseite des Sattels, wo sie nicht stört und schnell zugänglich ist. Die dreifach gefaltete Konstruktion bietet eine Mitteltasche für den Fahrradschlauch und zwei schmale Taschen für weiteres Zubehör, wie etwa eine CO2-Kartusche. Durch den reflektierenden Gurt mit Schnellverschluss und den D-Ring lässt sie sich im Handumdrehen am Rad oder einem Karabinerhaken fixieren und wird damit zu einer universell einsetzbaren Utility Pouch.

Chrome
Die Saddle Roll verstaut sicher und kompakt die Essentials für unterwegs.

Das wasserabweisende, abriebfeste Obermaterial besteht aus 1050D Nylon (Bluesign-zertifiziert), der verstärkte Boden aus 500D TPE-Tarp (Lkw-Plane). Die Saddle Roll wiegt ca. 120 Gramm und ist im Handel für rund 40 Euro erhältlich.

Doubletrack Bar Bag – Lenkertasche und Slingbag oder Hüfttasche

Snacks, Mobiltelefon, Schlüssel, Regenjacke und Co. passen in Chromes wasserabweisende Doubletrack Bar Bag mit ihren zwei separaten Netzinnenfächern locker hinein. Während der Fahrt bleibt durch den einhändig bedienbaren, magnetischen Klappverschluss und eine Klickschnalle alles schnell und gut erreichbar.

Chrome
Die Chrome Doubletrack Bar Bag ist ein flexibler Alleskönner. Super praktisch, stylish und robust.

Für ihren Einsatz auf und abseits des Fahrrads ist sie mit robusten Klettverschlüssen zur sicheren Fixierung an Lenker und Steuerrohr ausgestattet. Ihr besonderer Clou: Per verstaubarem Tragegurt kann sie sich beim Boxenstopp ganz schnell in eine Slingbag oder Hüfttasche verwandeln.

Minimalistisch und klar im Design, gefertigt aus 1050D Nylon (Bluesign-zertifiziert), bodenverstärkt mit 500D TPE-Tarp (Lkw-Plane), gefüttert mit 150D recyceltem Polyester und ausgestattet mit vielen cleveren Details, verbindet sie Style, Funktion und Alltagstauglichkeit.

Die Doubletrack Bar Bag ist in den Farben Schwarz und einem hellen Olivgrün erhältlich. Das Volumen beträgt 5 Liter und der Preis liegt bei rund 70 Euro.

Doubletrack Feed Bag – Lenker- und Gürteltasche oder Rucksack-Zusatztasche

Chrome

Ein wahres Multitalent ist die kleine, wasserabweisende Doubletrack Feed Bag Lenkertasche. Ein schneller, einhändiger Zugriff mittels Kordelzug ist das A und O dieser innen gefütterten und gut gepolsterten Hybridtasche, die sich durch diverse Klettriemen blitzschnell und ganz variabel an Lenker und/oder Steuerrohr, Gürtel oder außen am Rucksack befestigen lässt.

Mit ihrem 1,5 Liter Volumen, zwei Netzaußentaschen und zusätzlichen Daisy-Chains bietet sie genügend Platz für Kamerazubehör, Alltagsgegenstände und Ähnliches und hält auch größere Trinkflaschen sicher am Platz.

Hier im Video (in englischer Sprache) wird diese besondere Tasche kurz vorgestellt.

Das Obermaterial besteht aus 1050D Nylon (Bluesign-zertifiziert), der verstärkte Boden aus 500D TPE-Tarp (Lkw-Plane), das Futter aus 150D recyceltem Polyester.
Das Volumen der Doubletrack Feed Bag liegt bei 1,5 Litern. Das Leichtgewicht bringt ca. 120 Gramm auf die Waage. Erhältlich ist sie in den Farben Schwarz und hellem Olivgrün. Preislich liegt sie bei circa 50 Euro.

Mehr Informationen

Weitere Informationen und auch alle technischen Spezifikationen zu allen hier kurz vorgestellten Produkten findet ihr auf der Chrome Industries Hersteller Webseite.

Und wenn die Laune und das Wetter passen, dann nichts wie raus in die City – idealerweise auf dem Bike und vielleicht ja mit einem coolen Song im Ohr…

Produktbilder, Bilder und Informationen sind der Webseite und Presseinformationen von Chrome Industries entnommen.

Weiteres Thema: Mein Beitrag zum Chrome Industries Urban Ex 2.0 Rolltop. Dieser komplett wasserdichte Rucksack ist ein robuster Begleiter im Regen und bei Nässe. Aktuell leistet er bei Ausflügen auf dem Gravel Bike beste Dienste.

Tags from the story
, , ,
0 replies on “Fahrradtaschen von Chrome sorgen für stylischen Stauraum”