The Fourth Phase – Snowboarding mit Travis Rice

The Fourth Phase
© Red Bull Media House / Photo by Scott Serfas

The Fourth Phase ist eine großartige Dokumentation der Snowboardikone Travis Rice. Nach vier Jahren Produktionszeit präsentieren die Macher von „The Art of Flight“ ihren neuesten Film, den ich letzten Sonntag bereits auf der Deutschlandpremiere in München auf der großen Leinwand sehen durfte. Für alle die Wintersport und Dokumentationen mögen ist der Film meiner Meinung nach ein klares Must-See.

The Fourth Phase
Snowboarder und Filmemacher Travis Rice.
© Red Bull Media House / Photo by Scott Serfas

The Fourth Phase – Worum geht es denn überhaupt?

Das Herzstück des Films sind die unglaublichen SnowboardszenenFilmregisseur Jon Klaczkiewicz
Der amerikanische Snowboarder Travis Rice ist ein begabter Innovator, der schon immer an die Grenzen des Möglichen gegangen ist. Aber er will mehr. Während er gemeinsam mit seinem Mentor Bryan Iguchi das unberührte Backcountry seiner Heimat Wyoming erkundet, plant Rice den Plot für eine 26.000 Kilometer lange Reise, die dem Wasserkreislauf am Nordpazifik folgt.

Die Sonne erhitzt den Ozean, Wasserdampf steigt auf und bildet Wolken, diese treffen auf hohe Berge und es entsteht dort Schnee. Dieser Schnee schmilzt irgendwann und das Schmelzwasser nimmt seinen Weg über kleine Bäche in Flüsse, die wiederum in den Ozean münden. – der Kreislauf beginnt erneut. Natürlich jetzt enorm zusammengefasst und vereinfacht. Das wird im Film nicht nur in großartigen Bildern eingefangen sondern auch viel besser erklärt.

Im Ergebnis kreieren Schnee und Eis traumhaft schöne Landschaften auf den gewaltigen Bergriesen Asiens und Nordamerikas. Und genau dorthin reisen Travis Rice und seine Gefährten um zu snowboarden…

Das Team

Auf seiner Reise begleiten Rice die innovativsten Snowboarder der Welt, darunter Mark Landvik (USA), Eric Jackson (USA), Bryan Iguchi (USA), Mikkel Bang (NOR), Jeremy Jones (USA) und Victor de Le Rue (FRA).

The Fourth Phase
© Red Bull Media House / Photo by Scott Serfas

Von den Bergen Japans über die Vulkane Russlands bis zu den spektakulär abgelegenen Gipfeln Alaskas: Rice und seine Crew müssen alle Herausforderungen überwinden, die ihnen die unwirtliche Natur stellt. Es warten unzählige Hürden, und Rice weiß genau, dass von seinen Entscheidungen viel abhängt.

„Wir nehmen die Zuschauer mit auf eine Reise voller Höhen und Tiefen“, sagt Filmregisseur Jon Klaczkiewicz. „Das Herzstück des Films sind die unglaublichen Snowboardszenen in den entlegensten Ecken der Welt. Zudem erzählen wir auch eine emotionale, menschliche Geschichte.“

Die Stimmung im Film

The Fourth Phase
Unglaubliche und surreale Vulkanlandschaft im Norden Russlands.
© Red Bull Media House / Photo by Scott Serfas

The Fourth Phase ist komplett in 4K Ultra-HD gedreht und für Dolby Atmos sowie Dolby Vision optimiert. Der Soundtrack stammt von dem amerikanischen Singer-Songwriter und Violin-Virtuosen Kishi Bashi. Damit geht der Film völlig neue Wege. Eine kunstvolle Mischung aus Action, Story und einzigartigen Aufnahmen füllt den Plot mit Leben. The Fourth Phase ist ein Film für alle, die sich von allem faszinieren lassen, was Abenteuer, Natur und Leben zu bieten haben.

Der Trailer

Jetzt aber genug Worte… hier ist der Trailer in HD. Spätestens nach dem Anschauen will man den Film sehen. Zumindest ging es mir so…

Globale Premiere am 2. Oktober 2016

Die globale Premiere von The Fourth Phase wird zu einem einzigartigen weltweiten Ereignis und findet am 2. Oktober 2016 um 21 Uhr auf Red Bull TV statt. Diese kostenlose Premiere ist im Internet auf www.redbull.tv oder auf mobilen Geräten mit der App von Red Bull TV zu sehen. Am 3. Oktober 2016 kommt der Film dann in Deutschland in die Kinos.

Wer gerne noch mehr Informationen zum Film haben möchte findet diese auf der offiziellen Webseite – die im übrigen absolut sehenswert und gut gemacht ist.

Ich werde mir den Film auf jeden Fall noch ein zweites Mal anschauen und hoffe, dass ich am 2. Oktober die Zeit dazu finden werde.

The Fourth Phase
© Red Bull Media House / Photo by Scott Serfas
More from Stephan Scharf

Polartec APEX Awards 2017

Jedes Jahr verleiht der Textiltechnologie-Hersteller Polartec, die APEX Design Awards. Soeben wurden...
Read More