KEEN Wanderer

KEEN Wanderer
Der KEEN Wanderer Mid WP ist ein sehr bequemer Wanderschuh, der auf entspannten Wanderungen gute Dienste leistet und viel Spaß bringt.

Mit dem KEEN Wanderer Mid WP – so der komplette Produktname – erweitert KEEN in der diesjährigen Frühjahr-Sommer-Saison sein Hiking-Schuh Sortiment um einen sehr komfortablen Allrounder.

Ich konnte den Wanderschuh in den letzten zwei Monaten auf zahlreichen Reisen und in den heimischen Alpen testen. Er ist so bequem, dass er seine vordere Position im Schuhschrank erfolgreich behaupten konnte.

KEEN Wanderer Mid WP = Komfort-Wanderschuh

Vom Einsatzgebiet würde ich ihn als Komfort-Wanderschuh einordnen. Sprich, wer überwiegend auf befestigten Wanderwegen in der Natur oder auf Reisen in der Stadt und Tagesausflügen unterwegs ist, der wird im KEEN Wanderer einen zuverlässigen und eben sehr komfortablen Begleiter finden.

Das liegt nicht zuletzt an seiner Konstruktion als „Semi-Midcut“. Der schlank geschnittene Premiumhiker mit seinem europäischen Fit & Feel ist eine großartige Option für alle, die die Flexibilität eines Halbschuhs mit dem Komfort und der größeren Unterstützung, die ein Midcut bietet, kombinieren möchten.

Wo Knöchelschutz erwünscht und Flexibilität erforderlich ist, liefert der KEEN Wanderer Mid WP die perfekte Mischung. Die KEEN-übliche Zehenkappe schützt zudem zuverlässig auch in steinigem Gelände oder bei leichten Klettereinlagen.

Ausstattung und Technologie

Der voll ausgestattete Hiker wird mittels direkter Sohlenanspritzung gefertigt. Diese Technologie verbindet das hochwertige Obermaterial aus Nubuk- und Veloursleder direkt mit der PU-Zwischensohle, wodurch eine besonders hohe Lebensdauer erzielt wird.

KEEN Wanderer
Bei der Seitenansicht des KEEN Wanderer sieht man sehr schön die hohe Verarbeitungsqualität, das Velourleder und die Details.

Der Semi-Midcut ist mit der wasserdichten und atmungsaktiven KEEN.DRY-Membran ausgerüstet. Nasse Füsse bei Regen oder Wanderungen in regenreichen Gebieten sind damit also kein Problem.

Zusätzlich verfügt der Wanderer über ein hydrophobes Mesh-Futter und einem mit weichem Leder gepolsterten Schaftabschluss.

KEEN Wanderer

In die Zwischensohle wurde ein Fersenpolster integriert, das in das herausnehmbare EVA-Fußbett greift. Stöße werden dadurch maximal absorbiert und der Fuß zugleich komfortabel gebettet.

Die abriebfeste Zweizonen-Gummilaufsohle maximiert den Grip und minimiert den Verschleiß sodass man lange Spaß an dem Schuh haben wird.

Die Heel-Lock-Schnürung sorgt für sehr guten Fersenhalt und verhindert – wie bei guten Wanderstiefeln üblich – ein Rutschen im Schuh.

In Europa für Europa

Der KEEN Wanderer Mid WP wird komplett in Europa end-gefertigt. In Rumänien um genau zu sein. Die Komponenten kommen aus der weltweiten Lieferkette des Unternehmens, sodass die besten und hochwertigsten Materialen zum Einsatz kommen können.

Die Produkte aus dem „European Made“-Programm unterscheiden sich oftmals von den KEEN US-Produkten. Gerade bei der Wahl des Leders beziehungsweise der Außenmaterialen geht KEEN auf die Wünsche seiner europäischen Kunden ein.

Da es viele Menschen gibt, die heute deutlich mehr Wert darauf legen zu wissen, woher ein Produkt kommt und unter welchen Bedingungen es hergestellt wird, dürfte dieser Aspekt des Wanderer Bergschuhs sehr entgegenkommen.

Wer noch mehr zum Thema „European Made“ erfahren möchte, findet auf der deutschen KEEN Webseite hier weitere Informationen oder kann sich dieses kurze Video ansehen:

PREIS & GEWICHT

Der Preis liegt für den KEEN Wanderer Mid WP bei ungefähr 160 EUR. Es gibt ihn natürlich als Damenmodell (450g bei Größe 7) und als Herrenmodell (550g bei Größe 9).

KEEN Wanderer
Das Damenmodell des KEEN Wanderer Mid WP – hier in leuchtendem Rot.

Auf der KEEN Webseite in der Hiking Rubrik findet man den KEEN Wanderer und natürlich noch weitere Modelle des Herstellers.

FAZIT

Ich kann den Wanderer wirklich empfehlen. Ausschlaggebend ist dabei vor allem seine großartige Verarbeitung und die enorme Bequemlichkeit. Auf befestigten Wanderwegen und auch auf ausgedehnten City-Trips ist der Schuh sehr gut aufgehoben.

Ich selbst habe mit den Wanderschuhen noch keine mehrwöchige Rucksackreise unternommen, könnte mir aber gut vorstellen sie mit ins Gepäck zu nehmen.

Natürlich leistet er auch auf unbefestigten Wegen gute Dienste, aber da kommt er dann auch an seine Grenzen. Die Sohle gibt einen überwiegend guten Halt, aber für ambitionierte Touren mit wechselnden Wetterbedingungen würde ich die Empfehlung etwas einschränken.

Vom Konzept her wurde der KEEN Wanderer vorwiegend für Genusswanderer und entspannte Reisende entwickelt. Hier liegt definitiv seine Stärke.

Mein Tipp: Probiert den Schuh mal an und überzeugt euch vom Fitting und der Bequemlichkeit.

Tags from the story
, ,
More from Stephan Scharf

Polartec APEX Awards 2017

Jedes Jahr verleiht der Textiltechnologie-Hersteller Polartec, die APEX Design Awards. Soeben wurden...
Read More