Mit dem KEEN Innate Wanderschuh Bildungsprojekte in Nepal fördern

KEEN Innate
Der neue KEEN Innate x Sherpa Wanderschuh. Copyright: KEEN

Mit dem Kauf eines Paares KEEN Innate Wanderschuhe, unterstützt man automatisch Bildungsprojekte in Nepal. Denn für jedes Paar spenden KEEN und Sherpa Adventure Gear 15 Euro an die Nonprofit-Organisation Room to Read.

In der heutigen Zeit, wo viele von uns sich Gedanken darüber machen, wie man gut handeln kann (beispielsweise fürs Klima, in Bezug auf Plastikvermeidung, für die Wälder, den Wasserschutz oder eben das Leid oder die Benachteiligung von Menschen auf der Welt zu lindern), ist es gut zu sehen, dass es auch werteorientierte Unternehmen gibt, die sich mit der gleichen Fragestellung auseinandersetzen.

KEEN Innate x Sherpa

KEEN Innate

Seit mehr als 15 Jahren steht die privat geführte Outdoor-Marke KEEN für eine ebensolche werteorientierte Unternehmensführung. Weitere Merkmale der Marke sind hohe Innovationskraft, Verarbeitungsqualität, Komfort und Langlebigkeit.

Seinem bewährten Wanderstiefel Innate stellt KEEN mit dem Innate x Sherpa jetzt als limitierte Edition (Innate LTD) ein ganz besonderes Modell zur Seite, das gemeinsam mit der angesehenen Outdoor- und Bergsportbekleidungsmarke Sherpa Adventure Gear entwickelt wurde, um bedürftigen Kindern zu helfen.

Gemeinsam werden beide Unternehmen aktiv, geben etwas zurück und ebnen durch ausgewählte Projekte unmittelbar einen sinnvollen Weg in eine bessere Zukunft von Menschen in schwierigeren Lebensumständen, als wir es hier in der westlichen Welt oftmals gewohnt sind.

Das Projekt und die Zusammenarbeit

Beim einzigartigen Innate x Sherpa Projekt werden Werte in jedes Abenteuer geflochten, denn für jedes verkaufte Paar Schuhe werden 15 Euro an die global agierende Nonprofit-Organisation Room to Read gespendet, um die Alphabetisierung von Kindern in Nepal zu unterstützen.

KEEN Innate
Bild: Jasper Doest

Diese Organisation versucht, das Leben von Millionen Kindern in Entwicklungsländern zu verändern, indem sie ihren Fokus auf die Alphabetisierung und Geschlechtergleichstellung in der Bildung legt. In Zusammenarbeit mit örtlichen Kommunen, Partnerorganisationen und Regierungen entwickelt Room to Read Schreib- und Lesefähigkeiten bei Grundschulkindern. Darüber hinaus werden Mädchen dabei unterstützt, ihren Abschluss auf weiterführenden Schulen zu absolvieren und die erforderlichen Fertigkeiten und Kompetenzen zu erwerben, um ihr Leben erfolgreich meistern zu können.

Konkrete Zahlen

Schon mit drei Paar verkauften Innate x Sherpa Schuhen kann der Lese- und Schreibunterricht für ein Kind ein Jahr lang sichergestellt werden. Hingegen 24 Paare finanzieren ein komplettes Jahr auf einer weiterführenden Schule.

KEEN und Sherpa Adventure Gear geben Konsumenten nun die Möglichkeit mit dem Kauf von qualitativ hochwertiger Ausrüstung eben auch eine ethische und positive Ausrichtung mit zu tragen bzw. zu unterstützen. Eben jener kleine Schritt für uns, den wir in unserem hektischen Leben oftmals suchen.

Das Ziel des Projektes

KEEN und Sherpa Adventure Gear haben sich für diese Zusammenarbeit ein ehrgeiziges Ziel gesteckt: 1.000 nepalesischen Kindern soll der Lese- und Schreibunterricht für ein Jahr lang (jeweils 45 Euro) ermöglicht werden.

Informationen zum Schuh selbst

Erkennungszeichen des stylischen Innate x Sherpa Stiefels ist die markante Lederprägung mit dem „Unendlichen Knoten“, der bei den Sherpas für die Einheit von Worten und Taten steht. Dieser Knoten, der auch das Logo von Sherpa Adventure Gear ziert, und die auf Schnürsenkel und Fersenzuglasche eingewebten Fahnen sind eine Hommage an die wahren Helden des Himalayas.

KEEN Innate

Mit seinem Obermaterial aus hochwertigem, umweltverträglich gefertigtem, von der Leather Working Group (LWG) zertifiziertem Nubukleder und einer PFC-freien, dauerhaft wasserabweisenden Beschichtung sowie einer chemikalienfreien, natürlichen Geruchskontrolle sieht dieser lässig gestylte Midcut gut aus, fühlt sich gut an.

Durch die Einarbeitung der KEEN.Dry-Membran ist der Innate x Sherpa wasserdicht und atmungsaktiv. Ein ultra-gedämpftes Laufgefühl verspricht die langlebige, leichtgewichtige PU-Zwischensohle in Kombination mit dem komfortablen, herausnehmbaren EVA-Fußbett mit Gewölbeunterstützung.

Für Stabilität und verlässlichen Halt, auch wenn es ins Gelände geht, sorgen KEENs in die Ferse integrierte S3-Technologie und eine in die Sohle eingebaute Stabilisierungsplatte. Robuste Aluminium-Ösen ermöglichen eine sichere und präzise Fixierung. Mit seiner griffigen KEEN.All-Terrain-Gummilaufsohle bietet dieser Hiker auch auf anspruchsvollen Touren einen erstklassigen Grip. Erhältlich ist Wanderschuh für Damen und Herren, der Preis im Handel liegt bei circa 159 Euro.

Mehr Informationen und alle technischen Daten wie Gewicht und verfügbare Größen gibt es auf der KEEN Webseite hier.

Weitere Beiträge zur Marke KEEN im Outdoor Elements Blog finden sich hier, zu Sherpa Adventure Gear gibt es eine Auswahl hier.

More from Stephan Scharf

Leben in einer Jurte

Wie das Leben in einer Jurte im Norden Montanas aussieht, zeigt dieses...
Read More