Mehr News von der Outdoor Messe

Outdoor Messe Osprey
Mit der neuen Duro Serie möchte Osprey gezielt Läufer ansprechen, die gerne lange Strecken zurücklegen.

Hier ein kurzer Nachbericht zum ersten Tag auf der Outdoor Messe in Friedrichshafen. Im folgenden einigen Produkte und Themen, die ich in meinem vorherigen Beitrag zeitlich bedingt nicht untergebracht habe.

Wohlgemerkt als schneller Kurz-News-Überblick gedacht. Detailliertere Vorstellung vieler Produkte mit mehr Bildern und Infos versuche ich in den kommenden Wochen bereit zu stellen.

OSPREY

Osprey stellt auf der diesjährigen Outdoor Messe eine Reihe von Neuheiten vor. Das AntiGravity Rückensystem wurde überarbeitet und verbessert, um nun auch größere Zuladungen für mehrtägige Trekkingtouren bequemer tragen zu können.

Hier punktet vor allem die neue Generation des sogenannten IsoForm Hüftgurts, der vorgeformt ist und bei einem kurzen Tragevergleichstest (altes System gegen neues System), die verpackten 18KG enorm gut auf die Hüfte verteilt hat.

Für mich als passionierter Läufer war die neu vorgestellte Duro Produkt-Reihe sehr spannend. Sie besteht aus drei Rucksäcken im Westen-Schnitt, die jeweils sehr eng am Körper liegen und für Minimalisten gibt es noch einen Hüftgurt sowie eine Handgelenkstrinkflasche mit kleinem Schlüsselfach.

Outdoor Messe Osprey
Mit der neuen Duro Serie möchte Osprey gezielt Läufer ansprechen, die gerne lange Strecken zurücklegen.

Je nach Gusto kann man sich für eine flaschenbasiertes Trinksystem entscheiden oder für Trinkblase mit Schlauch. Reflektoren an den Produkten erhöhen die Sichtbarkeit bei Nachtläufen. Diverse Fächer aus Stretchmaterial bringen Gels, Riegel & Co. sicher unter.

YETI und NORDISK

Bei Nordisk war man mal wieder auf Rekordjagd und bietet mit dem Lofoten 1 ULW (Ultra-Light-Weight) das vielleicht leichteste Einpersonenzelt der Welt an. Es wiegt gerade einmal 490! Gramm und hat ein Packmaß von 11×22 cm. Was circa der Größe einer 0.5 Liter Wasserflasche entspricht.

Outdoor Messe Nordisk
Mit dem Lofoten 1 Zelt präsentieren die Dänen von Nordisk das vermutlich leichteste Zelt der Messe.

Die Version für 2 Personen wiegt dann 575 Gramm. Es sei aber gesagt, dass die zwei Menschen, die sich den Schlafplatz im Lofoten 2 ULW teilen, sich sehr mögen sollten, denn man liegt dort schon enorm dicht beieinander.

Damit im Zeitalter von Fast-Hiking noch mehr geht, wurde auch an den anderen ULW Komponenten wie Schlafsack und Isomatte an Gewichtsreduktionen gearbeitet.

Yeti stellte neben einer neuen 3-Lagen Hardshell Jacke auch die nächste Generation der Hybrid-Linie vor, die sich vor allem an aktive Outdoorer und Sportler richtet.

Die neuen Hybrid-Jacken wurden als Windshield Jackets positioniert und zeichnen sich durch den Einsatz von winddichtem und leicht wasserabweisendem Rip-Stop-Nylon auf der Vorderseite aus. An Armen und im Rückenbereich kommt ein dehnbares Stretchmaterial zum Einsatz, in welchem man erstmals die RedFlex Technologie in die Faser eingearbeitet hat.

Outdoor Messe Yeti
Yeti Hybrid Windshield Jacket Mallow mit der neuen RedFlex Technologie.

Mikro-Mineralien umhüllen das Gewebe und reflektieren im Jacken-Inneren die eigene Körperwärme besser. Dies soll laut Hersteller die Blutzirkulation positiv beeinflußen und zu einem höheren Sauerstoffgehalt im Blut führen.

HOUDINI

Der schwedische Hersteller Houdini stellte auf der Outdoor Messe sein neues „Made to Move“ (MTM) Konzept vor. Dieses findet Eingang in zwei neue Sommerhosen MTM Motion Light Pants und MTM Liquid Rock Pants.

Outdoor Messe Houdini

Die Idee hinter Made to Move ist es, dass die Hosen jede Bewegung mitmachen. Hierzu wurden Schnittmuster und Machart komplett überdacht und in traditioneller Handarbeit umgesetzt.

Das Ergebnis konnte ich noch nicht selbst testen, aber am Stand fühlten sich die Austellungsmodelle sehr dehnbar, luftig und leicht an. Definitiv ein Produkt auf das wir uns freuen können!

Outdoor Messe Houdini
Houdini Made to Move Pants Kollektion, die im Frühjahr 2017 auf den Markt kommen wird.

Um die maximale Bewegungsfreiheit unter Beweis zu stellen hat man eng und erfolgreich mit Capoeira Tänzern zusammengearbeitet, die man auch in den bisherigen Fotomotiven sehen kann.

Outdoor Messe Bericht von Tag 1 und Tag 2

Wer meinen ersten Bericht der Outdoor Messe 2016 noch nicht gelesen hat, findet diesen hier.

Alle Produkt-Highlights des zweiten Messetages gibt es in diesem Beitrag.

Tags from the story
, , , ,
More from Stephan Scharf

WSD-F20X Winter Edition is coming

Die WSD-F20X Winter Edition is coming… Pro Trek präsentiert mit dem Neuzugang...
Read More