Slacklinen über der Partnachklamm

Partnachklamm
Lukas Irmler auf der Slackline über der Partnachklamm im Winter. 30 Meter lang und 35 Meter hoch wurde das Seil gespannt. Weltpremiere!

Die Partnachklamm ist für sich genommen schon eindrucksvoll und daher ein beliebtes Ziel für viele Besucher pro Jahr. Im Winter, wenn Teile der Klamm zugefroren, verschneit und mit langen Eiszapfen versehen sind, wirkt sie oftmals sogar richtig dramatisch.

Weltpremiere auf der Slackline

Deshalb war das, was Lukas Irmler, Weltrekordhalter im Longlinen und Highlinen, im Januar über der Partnachklamm vollbracht hat eine absolute Weltpremiere.

Partnachklamm
Lukas Irmler, Weltrekordhalter im Longlinen und Highlinen.

Ausgestattet mit einer Sondergenehmigung durfte er eine Slackline über der Klamm spannen und begehen. Doch Erlaubnis hin oder her, die Wetterbedingungen für die Umsetzung war nicht ideal.

Über Nacht waren fast ein Meter Neuschnee gefallen und das Thermometer auf unter minus zehn Grad gefallen. Aber Lukas will sich diese einmalige Chance für sein neues Video natürlich nicht entgehen lassen.

Der Plan auf der Slackline 30 Meter weit und 35 Meter über der Partnachklamm zu balancieren stand felsenfest. Mann und Material mussten aber erst einmal mühsam zur Eisernen Brücke gelangen, denn die geeigneten Bäume neben der Brücke waren nur mit Schaufeln und viel Schweiß zu erreichen.

Partnachklamm
Schöne Drohnenaufnahme von Lukas Irmler über der winterlichen Partnachklamm im Januar 2019.

Der Aufwand hat sich gelohnt. Verschneite Tannen, bizarre Eiszapfen und eine wilde, rauschende Partnach in der Tiefe boten eine einzigartige Kulisse für jede Menge Double Drop Knee, Exposures, Shoulder Stands und Shoulder- und Chest-Rolls.

Video Slackline über der Partnachklamm

Aber schaut einfach selbst. Hier ist das Video dieses Abenteuers.

Doch damit noch nicht genug…

Ziemlich durchgefroren, aber adrenalingeladen ging es nach diesem Abenteuer zurück nach Garmisch. Ziel war die neue Jugendherberge moun10. Und die Sauna auf dem Dach. Aber Lukas wäre nicht Lukas, würde er dort einfach so durch die Türe hineinspazieren.

Moun10

Zwischen dem Hotel Vier Jahreszeiten und der neuen Jugendherberge wurde die Highline daher ein weiteres Mal gespannt. 80 Meter Luftlinie – garniert mit zahlreichen Tricks – sind es vom Hotel bis vor zur moun10-Sauna im vierten Stock.

Jugendherberge moun10

Seit Dezember können Gäste in der aktuell neuesten Jugendherberge Bayerns übernachten. Die Panorama-Bergblick-Sauna ist nicht die einzige Besonderheit der moun10 Jugendherberge, denn hier ist alles anders, als man es von einer Jugendherberge erwartet. Die stylischen 2er, 4er und 6er Zimmer verfügen alle über ein eigenes Bad, der Lounge- Bereich beherbergt eine echte Bar und einen großen Shop.

Moun10
Hier bekommt man schon mal einen Eindruck wie liebevoll und funktional die neuen Zimmer im Moun10 gestaltet sind.

Im obersten Stockwerk befindet sich neben der großen 180° Außenterrasse auch ein Seminar- und Fitnessraum mit verglaster Außenfront. Der freie Blick auf die Zugspitze und die perfekten Sonnenuntergänge sind gewaltig. Wohlfühlen, Entspannen, Erleben und das in Gemeinschaft – dafür steht die neue moun10

 

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit dem DJH Landesverband Bayern e.V.
Bildmaterial und Informationen sind der Pressemitteilung entnommen.

Tags from the story
, , , ,
More from Stephan Scharf

Molly Baker – Atomic Century 109

Molly Baker – Atomic Century 109 Molly Baker fährt den Atomic Century...
Read More